Aktuelle Versionen:

  • Windows 1.57

Das USB Image Tool ist ideal, falls viele verschiedene Daten portabel benötigt werden.

49

Downloads!

Adverstising
  • Lizenz: Shareware
  • Downloads: 49
  • Aktualisiert: 24.05.2011

USB Image Tool

Durch das USB Image Tool ist man jederzeit, für alles bereit, ein Freund hat ein PC-Problem? Kein Problem, passendes Image auf den Stick und schon sind alle wichtigen Programme und Daten auf Abruf bereit.

Das USB Image Tool macht die Festplatte zum USB-Lager. Egal, ob Du einen oder mehrere Sticks hast, auf denen wichtige Daten vorhanden sind. Du kannst aus ihnen in Windeseile (je nach Größe des Sticks) sogenannte Images, also Abbilder erstellen, die dann auf der Festplatte Deines PCs gespeichert werden. So kann man zum einen Sicherungen von Daten anlegen, die man nicht unbedingt regelmäßig braucht oder aber man legt sich Images zurecht, die in jeder Notlage helfen können. Zum Beispiel ein Image, das Festplattentools enthält und eines mit den besten Spielen. Durch die Rückführung des Images auf Deinen USB-Stick kannst Du dann auswählen, welches aufgespielt werden soll und hast umgehend die nötigen Daten zur Hand. Da oft auch MP3-Player und Handys als USB-Speicher erkannt werden, kannst Du selbst Deine Musik so sichern; ganz einfach wie beim CD-Spieler verschiedene Images je nach Tageslaune auf Dein Abspielgerät übertragen. Zudem liefert Dir das USB Image Tool alle relevanten Daten über Deinen Stick oder Dein Gerät und hält für erfahrene Anwender sogar einen Kommandozeilenbereich bereit.

Die einfache Bedienbarkeit des Programms und die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten machen es zur idealen Lösung für Personen, die viel mit USB-Sticks hantieren. Im Idealfall lässt sich der Stickbedarf durch das USB Image Tool sogar auf einen reduzieren. Genügend Festplattenspeicherplatz für die Images vorausgesetzt.

Für die Nutzung des USB Image Tool ist .NET Framework 2.0 zwingend notwendig und muss auf dem betreffenden PC installiert werden. Weitere Informationen erhältst Du auf den Seiten von Microsoft.

Versionsbeschreibung: USB Image Tool

Die neue Version des USB Image Tools behebt einige Probleme mit der Erstellung von größeren ZIP-Dateien durch das Implementieren der neuen Versionen von zlib (1.2.5) und minzip (1.1). Zusätzlich zur vorherigen Version werden die 64-Bit-Funktionen für den Umgang mit ZIP-Dateien unterstützt. Das sollte den Fehler von nicht mehr nutzbaren ZIP-Dateien beheben. Wenn Du also viel mit dieser Art Dateien arbeitest, solltest Du zwingend die neue Version 1.57 herunterladen. Des Weiteren wurden einige Probleme mit der Pfadfindung behoben.

Neuerungen des USB Image Tools in Version 1.57

• Implementierung von zlib
• Implementierung von minizip
• Fehler in der Pfadfindung behoben
• Unterstützung von 64-Bit-Funktionen hinzugefügt
• Probleme bei der Erstellung von ZIP-Dateien behoben

USB Image Tool pendrive usb drives drives usb backups flash drives usb flash flash usb usb 2.0 usb disk usb flash drives flashdrive flash drives usb flash disk usb sticks a bootable usb usb bootable usb hard drive memory sticks usb memory usb-image-tool

Screenshots: USB Image Tool

    Alles anzeigen

    Zuklappen

    • Gefällt Dir dieser Artikel?

    • 0

    Aktivität

    • USB Image Tool letzter Download

    • Letzter Download vor: 18 Woche(n)
    • "2016-07-26T22:04:45+02:00"

    Aktualität

    Entdecke Joosoft