Aktuelle Versionen:

  • Windows 2.1.0.22

PVAStrumento konvertiert PVA-Dateien ins MPEG-Format um und ermöglicht das Brennen auf einer DVD.

299

Downloads!

Adverstising
  • Lizenz: Shareware
  • Downloads: 299
  • Aktualisiert: 22.06.2011

PVAStrumento

PVAStrumento erlaubt Dir, Videos und Filme, die Du z.B. beim digitalen Fernsehen im PVA-Format aufgenommen hast, ins MPEG-Format umzuwandeln und auf eine DVD zu brennen. So kannst Du Dir eine digitale Videothek aufbauen.

Falls Du mit Deinem Computer Filme im PVA-Format aufgenommen hast, die Du per Kabelfernsehen oder Satellit empfangen hast, könnte PVAStrumento für Dich nützlich sein. Das kostenloste Freeware-Programm kann die PVA-Dateien ins MPEG-Format konvertieren und erlaubt Dir, das Ergebnis auf eine Video-DVD zu brennen. PVAStrumento ist mit den Betriebssystemen Windows 98, 2000, Me, XP, Vista und 7 kompatibel und benötigt lediglich ca. 800 KByte Festplattenspeicher. Das Programm ist insbesondere dann nützlich, wenn Du DVB-Streams z.B. im Rahmen einer DVD-Bibliothek archivieren möchtest. Voraussetzung für das Brennen auf eine DVD ist, dass die von der DVB-Karte aufgenommenen Dateien ins richtige MPEG2-Format umgewandelt werden müssen. PVAStrumento konvertiert somit die Header-Informationen des ursprünglichen Transport-Streams in ein zum Brennen geeignetes Format. Insgesamt ist PVAStrumento für Dich nützlich, wenn du Dir eine digitale Video-Bibliothek aufbauen möchtest.

PVAStrumento ist eine kostenlose, frei erhältliche Freeware und kann somit uneingeschränkt benutzt und verbreitet werden. Neben der Hauptfunktion, Dateien, die im PVA-Format aufgezeichnet wurden, im zum Brennen auf DVDs geeigneten MPEG2-Format zu konvertieren, erlaubt das Programm MPEG2-Streams zur Weiterverarbeitung vorzubereiten und ggf. zu reparieren. Das MPEG2-Format dient grundsätzlich dazu, Fehler und Informationsverluste bei Übertragungen im Rahmen des digitalen Fernsehens auszugleichen. Eine DVB-Empfangskarte muss grundsätzlich mit Informationsverlusten rechnen und Übertragungsfehler ausgleichen. Das MPEG2-Format schafft die Voraussetzungen für den Fehlerausgleich. PVAStrumento dient somit dazu, die vom DVB-Empfänger aufgenommenen Daten vom Transportstrom- in das Programmstrom-Format umzuwandeln und damit die technischen Voraussetzungen zu schaffen, um die Bilddaten auf einem DVD-Player abspielen zu können.

Versionsbeschreibung: PVAStrumento

PVAStrumento kann PVA-Dateien ins MPEG-Format konvertieren und erlaubt Dir, das Ergebnis auf eine Video-DVD zu brennen. PVAStrumento läuft unter den Betriebssystemen Windows 98, 2000, Me, XP, Vista und 7 und benötigt lediglich ca. 800 KByte Festplattenspeicher. Das Programm ist insbesondere dann nützlich, wenn Du DVB-Streams z.B. im Rahmen einer DVD-Bibliothek archivieren möchtest. PVAStrumento konvertiert somit die Header-Informationen des ursprünglichen Transport-Streams in ein zum Brennen geeignetes Format.

Die wichtigsten Eigenschaften des PVAStrumento im Überblick

• Erlaubt Dir, eine digitale DVD-Bibliothek aufzubauen
• Kostenlose, frei erhältliche Freeware
• Erlaubt die Umwandlung von PVA-Dateien in MPEG-Dateien, die auf DVDs gebrannt werden können
• Benötigt wenig Speicherplatz, ist leicht zu handhaben

PVAStrumento mpeg 2 stream mpeg 2 software afterdawn software download pvastrumento pvastrumento download pva format pvastrumento

Screenshots: PVAStrumento

    Alles anzeigen

    Zuklappen

    • Gefällt Dir dieser Artikel?

    • 4

    Aktivität

    • PVAStrumento letzter Download

    • Letzter Download vor: 5 Woche(n)
    • "2016-10-23T01:19:58+02:00"

    Aktualität

    Entdecke Joosoft