Aktuelle Versionen:

  • Windows 2.5.1.1

Das Programm Plattenkiste sucht alle Musikdateien auf Rechnern und verwaltet sie in einer Datenbank.

25

Downloads!

Adverstising
  • Lizenz: Shareware
  • Downloads: 25
  • Aktualisiert: 24.10.2013

Plattenkiste

Wer sicher weiß, dass er einen Titel auf seinem Computer gespeichert hat und ihn nicht wiederfindet, der beschließt meist, demnächst einmal aufzuräumen. Gute Vorsätze sind oft schnell vergessn. Plattenkiste, ein Musikverwaltungsprogramm, hilft beim Ordnung machen.

Mit dem Programm Plattenkiste kann man die Alben, die auf dem Computer gespeichert sind, verwalten und hören. Dabei ist es leicht, die Coverdateien zuzuordnen und damit eine Art virtuelle Mediathek zu schaffen. Damit man bestimmte Titel schnell wiederfindet oder Playlisten auf einfache Art zusammenstellen kann, ist ein Tageditor implementiert. Man kann also die Plattensammlung der Plattenkiste auf bestimmte Metatags durchsuchen und die Tags auch schnell ändern. Es werden eine ganze Reihe von Audio-Formaten unterstützt: beispielsweise MP3, MP4 bzw. M4A, AAC und OGG. Du kannst Dir Deine Plattensammlung auf dreierlei Weise anzeigen lassen: Zum einen in der Cover-Version – hier wird das Album mit seinem Cover, Interpreten, Titel und Jahr gelistet. Du kannst die Sammlung der Alben aber auch alphabetisch sortieren, und in der Detailversion bekommst Du das Album mit dem zugehörigen Cover gezeigt und weitere Informationen über die Titel, die Interpreten usw.

Wenn Statistik zu Deinen Steckenpferden gehört, kannst Du Deine Sammlung mit dem Programm Plattenkiste auch unter diesem Gesichtspunkt untersuchen, beispielsweise eine grafische Darstellung erstellen, wie viele Songs aus einer bestimmten Zeit oder von bestimmten Interpreten stammen. Spielst Du einen Song ab, dann kannst Du in einem anderen Fenster den Text mitlesen oder mitsingen. Die Installation ist nicht nur auf Deinem Hauptrechner möglich, sondern problemlos auf externen Medien, z. B. einem USB-Stick. Es können Musiksammlungen mit mehr als 5.000 Alben verwaltet werden. Der integrierte CD-Ripper hilft nicht nur bei der Umwandlung einer Audio-CD in andere Formate, sondern mit ihm lassen sich auch Metadateien aus dem Internet herunterladen.

Versionsbeschreibung: Plattenkiste

Die Version 2.2.3.3 der Plattenkiste sucht alle Musikdateien auf dem Rechner und vereint sie in einer Datenbank. Zusätzliche Informationen über Titel und Alben holt es sich über die Webdatenbank FreeDB und einen Albumartfinder. Die Version 2.2.3.3 hat eine verbesserte Coverabfrage und verbindet für Bilder mit den Portalen freedb.org, freedb2.org oder gnudb.org. Die Datenbanksuche erfolgt mit Ähnlichkeitsabfrage, d.h. man wird auch bei Schreibfehlern fündig. Eine Brennfunktion für Audio CDs mit vielen Extras ist integriert.

Zahlen und Fakten zur Version 2.2.3.3:

• Sprache: Deutsch
• veröffentlicht: 31.03.2011
• geeignet für: Win 98 Win NT 4.0 Win 2000 Win Me Win XP Windows Vista Windows 7
• Freeware
• 3,6 Mbyte

Plattenkiste plattenkiste

Screenshots: Plattenkiste

    Alles anzeigen

    Zuklappen

    • Gefällt Dir dieser Artikel?

    • 0

    Aktivität

    • Plattenkiste letzter Download

    • Letzter Download vor: 64 Woche(n)
    • "2015-09-15T04:47:51+02:00"

    Aktualität

    • #<Program:0x007f3bb5f45fb8>

    Entdecke Joosoft