Aktuelle Versionen:

  • Windows 1.3.2

Xvid ist ein Codec - eine Alternative zum bekannten DivX.

241

Downloads!

Adverstising
  • Lizenz: Freeware
  • Downloads: 241
  • Aktualisiert: 20.09.2013

Koepi's XviD

Koepi's XviD ist ein Codec.

Codec ist nicht gleich Codec, und der hier für Dich angebotene Koepi's XviD hat gleich mehrere Vorteile. Um Dich zu überzeugen, nutze einfach die Download Funktion hier auf der Webseite, und lasse Dich von den Unterschieden zwischen Xvid-1.2.2 und anderen Codecs überzeugen. Nicht nur bietet Dir der Koepi's XviD eine ausnehmend gute Bildqualität, sondern er ist darüber hinaus auch noch kostenlos. Und das nicht nur jetzt für den Download, sondern während der ganzen Nutzungsdauer. Du brauchst ihn nur einmal zu laden und kannst Videos in bester Qualität ansehen.

Xvid-1.2.2 wandelt dabei Videodateien in ein platzsparendes Format um, denn genau das ist eine der Aufgaben eines Codecs. Das zu bevorzugende Format ist dabei MPEG, denn dieses wird im Format MPEG2 auch für DVDs verwendet. Eine weitere Variante ist MPEG4, das einige Jahre nach MPEG2 auf den Markt kam. Durch die Komprimierung kann sowohl Platz auf der Festplatte als auch Leitungskapazität bei der Übertragung gespart werden. Somit bietet der Koepi's XviD nicht nur für Dich direkte Vorteile durch die hohe Bildqualität und das platzsparende Format. Der Vorteil wirkt sich auch für andere aus, denn durch das kleinere Format wird Leitungskapazität und damit Zeit und Geld gespart. Das ist in einer Zeit, in der alles schneller gehen muss, ein fast unschlagbarer Vorteil für den Xvid-1.2.2.

Neben den Standardfunktionen von Xvid-1.2.2 bietet das Programm durch die Open Source Politik auch Zugriff auf die Source Codes. Wenn Du mit diesen arbeitest, kannst Du tief in das Programm einsteigen und eigene Änderungen an den Kompressionsalgorithmen von Xvid-1.2.2 vornehmen. Wenn Du das Programm verbessern kannst, so solltest Du es tun und dann den anderen User und Entwicklern verfügbar machen, denn genau das ist schließlich der Gedanke von Open Source. Die weitere Entwicklung von Xvid-1.2.2 zielt darauf ab, die hohe Bildqualität weiter zu erhalten und gleichzeitig das Datenvolumen zu reduzieren. Dies wird vor allen durch verbesserte Algorithmen erreicht, die eine noch höhere Komprimierung erlauben.

Funktionen von Xvid-1.2.2:

• Video Codec
• MPEG4 kompatibel
• Zusatzfeatures
• Hohe Bildqualität
• Freeware unter GNU GPL
• Ab Windows 98 einsetzbar, auch für 2003 und 2008 Server OS

Hintergründe zu Xvid-1.2.2

Xvid-1.2.2 ist ein Open Source Codec für das Abspielen von Videodateien auf Deinem PC. Der Codec unterstützt die wichtigsten Videoformate, ist komplett kostenlos und wird unter GNU GPL (Open Source Lizenzmodell) vertrieben.

Versionsbeschreibung: Koepi's XviD

Mit Xvid kannst Du Dir die Videos ansehen, die in diesem Format kodiert wurden oder Deine eigene Videosammlung komprimieren, um Platz zu sparen. Unter dem Betriebssystem Mac OS konnte der Nasm Bug in der neuesten Version umgangen werden. Der fehlende Resync Marker Bug konnte in dieser Version beseitigt werden. Die Kodierung von YUV auf RGB und die Kodierung von RGB auf YUV wurde verbessert.

Die Neuerungen von Xvid in der aktuellen Version 1.2.2

• Der Nasm Bug unter dem Mac OS Betriebssystem konnte umgangen werden.
• Der fehlende Resync Marker Bug wurde behoben.
• Die Kodierung von YUV in RGB und umgekehrt wurde verbessert.

codec divx divx konvertieren divx videocodec divx zu mpeg film filme filme konvertieren free videoplayer konvertieren mpeg 4 kostenlose kostenlose videokonverter mpeg 4 freeware mpeg4 open gl rechner software videokonverter videoplayer windows xvid Xvid-1.2.2 xvid-media-codec koepis-xvid

Screenshots: Koepi's XviD

    Alles anzeigen

    Zuklappen

    • Gefällt Dir dieser Artikel?

    • 2

    Aktivität

    • Koepi's XviD letzter Download

    • Letzter Download vor: 37 Woche(n)
    • "2016-03-16T09:22:31+01:00"

    Aktualität

    • #<Program:0x007fbf91789760>

    Entdecke Joosoft