Aktuelle Versionen:

  • Windows 4.17.0.408

Mit iuVCR lässt sich jeder Lieblingsfilm unkompliziert aufnehmen und auf der Festplatte speichern.

52

Downloads!

Adverstising
  • Lizenz: Trial-Version
  • Downloads: 52
  • Aktualisiert: 20.09.2013

iuVCR

Um mit iuVCR Videos auf dem PC aufzunehmen, brauchst Du eine eingebaute TV-Karte oder eine Capture-Karte. Damit kannst Du so viele Filme, Sendungen und Serien aufnehmen, wie Du möchtest. Eine Video-Kassette hat eine begrenzte Speicherkapazität. Mit iuVCR ist dieses Problem gelöst. Du kannst so viele Videos aufnehmen, wie auf der Festplatte Platz verfügbar ist. Die Aufnahmen werden von der Software automatisch als AVI- oder WMV-Dateien abgespeichert. Auch die Größe der Datien spielt bei diesem Programm keine Rolle mehr. Ältere Anwendungen führen normalerweise Aufnahmen von höchstens 2 GB durch, aber diese Begrenzung gibt es bei iuVCR nicht mehr. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Software dank der DirectShow-Technologie von Microsoft die Auflösung der Aufnahme nicht beeinträchtigt.

Wenn Du ein Video aufnehmen willst, musst Du nur den Sender und die Zeit programmieren. Die iuVCR-Software startet dann die Aufnahme automatisch und speichert sie im angegeben Ordner ab. Dadurch, dass das Programm selbstständig arbeitet, musst Du die Aufnahme nicht überwachen. Während der Aufnahme kannst Du Dir aber eine Vorschau ansehen, ohne dass der Prozess angehalten werden muss. Die Aufnahme kannst Du auch auf mehreren Dateien verteilt abspeichern. iuVCR optimiert mithilfe von DirectShow-Filtern den Prozess der Aufnahme und sichert so eine hohe Qualität der Filme. Das Programm hat eine einfache Benutzeroberfläche und die Bedienung ist leicht verständlich. iuVCR gibt es aber bisher nur in englischer Sprache.

Die iuVCR-Software kannst Du hier kostenlos über die Download-Funktion herunterladen. Für die Installation sollten ebenfalls mindestens 10 MB für die Programmdateien zur Verfügung stehen. Außerdem ist mindestens ein Pentium II –Prozessor notwendig. Die Soundkarte sowie die Grafikkarte müssen DirectX-kompatibel sein. iuVCR eignet sich am besten für die Betriebssysteme Windows 2000 oder Windows XP.

Was iuVCR sonst noch drauf hat:

• Freie Wahl der Bildgröße
• Einstellungen werden im System gespeichert
• Integrierter Windows-Zeitplaner
• Fernsehsender-Tuning
• Unterstützt Matroska-Format
• Verwendung einer Fernbedienung möglich

Die Geschichte der iuVCR-Software

Die erste Version von iuVCR wurde 2001 entwickelt. Seitdem wurde das Programm jedes Jahr mehrmals verbessert und erweitert. Die Entwickler haben das Design und die Funktionen immer auf den neuesten Stand gebracht und auch dafür gesorgt, dass iuVCR mit den aktuellsten Betriebssystemen kompatibel ist. Die letzte überarbeitete Version ist 2007 herausgekommen.

Versionsbeschreibung: iuVCR

Die neueste Version von iuVCR 4.17.0.408 macht es Dir durch verschiedene aktualisierte und hinzugefügte Funktionen noch einfacher, TV-Sendungen auf der Festplatte im AVI oder WMV Format zu speichern. In der neuen Version kannst Du Filme auch zu einem späteren Zeitpunkt aufnehmen lassen, wenn Du selber gar nicht am Rechner sitzt. Zudem bietet Dir das Programm eine einfache Bedienungsoberfläche, mit der Du bequem und schnell arbeiten kannst.

Die wichtigsten Neuerungen von iuVCR in der Version 4.17.0.408:

• Läuft auch auf dem neuen Windows 7
• Neue Funktionen für eine einfachere Bedienung
• Bugs und Fehler der Vorgängerversionen wurden weitgehend verbessert

aufnahme programme aufnahme programme avi aufnahme tv karte avi fernsehprogramme pc timer pc tuner programme software timer tv tv auf pc tv aufnahme tv aufnahme programme tv programme tv software video aufnahme video aufnahme programm video aufnahme programme video aufzeichnen wmv iuVCR iuvcr

Screenshots: iuVCR

    Alles anzeigen

    Zuklappen

    • Gefällt Dir dieser Artikel?

    • 1

    Aktivität

    • iuVCR letzter Download

    • Letzter Download vor: 8 Woche(n)
    • "2016-10-02T18:44:52+02:00"

    Aktualität

    Entdecke Joosoft