Aktuelle Versionen:

  • Windows 4.08

Mit FreePDF 4.02 erhältst Du ein Zusatzprogramm zu Ghostscript zum Erzuegen eigener PDF-Dateien.

905

Downloads!

Adverstising
  • Lizenz: Freeware
  • Downloads: 905
  • Aktualisiert: 19.09.2013

FreePDF

Erstellt eigene PDF Dateien aus beliebigen Anwendungen.

FreePDF 4.02 ist ein kostenloses Zusatzprogramm zu dem Open-Source-Tool Ghostscript. Mithilfe dieses Werkzeuges kannst Du jede Postscript-Datei in eine perfekte PDF-Datei umwandeln. Mit dieser Programmkombination erzeugst Du druckreife Dateien. FreePDF 4.02 kann selbst feine Farbverläufe und Transparenz gut darstellen. Außerdem verfügt dieses Zusatzprogramm von Ghostscript über eine umfangreiche Auswahl an Schriften, die Du aus Open Type und Open Type 1 kennst.

Mit FreePDF 4.02 kannst Du vor und nach der PDF-Erstellung Scripte ausführen. Darüber hinaus verfügt FreePDF 4.02 über einen flexiblen Druckertreiber, sodass auch der Broschürendruck für Dich problemlos möglich ist. Außerdem kannst Du mit diesem Programm einfach die PDF-Datei sofort in den Mail-Client übertragen und elektronisch versenden. Um FreePDF 4.02 nutzen zu können, musst Du das Ghostscript-Programm auf Deinem Rechner installiert haben.

Angenehm ist, dass Du mit FreePDF 4.02 PDF-Dateien sowohl aus anderen Anwendungen heraus als auch über den Drucker erstellen kannst. Der große Vorteil an PDF-Dateien ist dabei natürlich, dass sie immer in exakt derselben Qualität dargestellt werden. Die Bedienung von FreePDF 4.02 ist zwar nicht kompliziert, aber auch nicht komfortabel. Um Einstellungen innerhalb dieses Zusatzprogrammes ändern zu können, benötigst Du Administratoren-Rechte. Die Verschlüsselung Deiner Dateien, die Du mit FreePDF 4.02 erstellt hast, verursacht keine Probleme und ist in 40 Bit und 128 Bit möglich. Die Ausgabequalität der Dokumente ist sehr gut. Jedes Dokument, das ausdruckbar ist, kannst Du somit – offen oder verschlüsselt – mit FreePDF 4.02 in ein PDF-Dokument verwandeln.

Besonderheiten von FreePDF 4.02

• Zusatzprogramm von Ghostscript (muss installiert sein)
• Transparenzen und feine Farbverläufe gut dargestellt
• Flexibler Druckertreiber
• Verschlüsselung möglich
• Direktexport in den Mail-Client
• Gute Auswahl an Schriftarten

Systemvoraussetzungen, Vor- und Nachteile

FreePDF 4.02 läuft unter den Betriebssystemen Windows 2000, Windows XP und Windows Vista. Mit 1,6 Megabyte ist die Downloadgröße akzeptabel und verbraucht nicht zu viel von Deiner Speicherkapazität. Nachteilig ist, dass Du auf jeden Fall den Postscript Interpreter Ghostscript installiert haben musst, um mit FreePDF 4.02 arbeiten zu können. Außerdem fehlt die Möglichkeit, den Pfad für die Installationsroutine frei zu wählen. Dafür hast Du aber dann ein Werkzeug, mit dem Du kostenfrei sowohl Grafiken als auch Textdateien in verschlüsselte PDF-Dateien umwandeln und ausdrucken kannst.

Versionsbeschreibung: FreePDF

Viele Fehler wurden behoben, sodass die Version jetzt schneller, sicherer und stabiler läuft.

acrobat adob acrobat adobe adobe acrobat adobe acrobat free free free adobe acrobat pro free pdf pdf powerpoint FreePDF 4.02 pdf for free free download pdf pdf free download download free pdf pdf download free free pdf downloads free pdf download freepdf pdf free converter freepdf-xp freepdf

Screenshots: FreePDF

    Alles anzeigen

    Zuklappen

    • Gefällt Dir dieser Artikel?

    • 4

    Aktivität

    • FreePDF letzter Download

    • Letzter Download vor: 3 Woche(n)
    • "2016-11-10T14:31:59+01:00"

    Aktualität

    • #<Program:0x007f68f7a06ee8>

    Entdecke Joosoft