Aktuelle Versionen:

  • Windows 11.0.06 | 10.1.4 | 11.0.04
  • MAC 11.0

Der Adobe Acrobat Reader ist zum Anzeigen von PDF-Dokumenten im Browser. Gratis Download!

22.559

Downloads!

Adverstising
  • Lizenz: Freeware
  • Downloads: 22.559
  • Aktualisiert: 19.05.2014

Adobe Acrobat Reader

Für das Betrachten von PDF Dateien, ist der Adobe Acrobat Reader eine nicht wegzudenkende Anwendung, welche von Adobe kostenlos angeboten wird.

Der Adobe Acrobat Reader ist bei sehr vielen Computeranwendern heutzutage beliebt, und findet in der Anwendung als Dateibetrachter eine große Anwendung. Du kannst den Adobe Acrobat Reader als Freeware-Programm hier kostenfrei herunterladen. Sogar einige ältere Betriebssysteme werden noch mit einer der jeweils letzten kompatiblen Readerversionen unterstützt. Die älteste Version, die offiziell unterstützt wird, ist 7.0.9. Diese ist verwendbar, falls Du ein Nutzer mit dem Betriebssystem Windows NT 4.0 bist. Noch ältere Versionen kannst Du ebenfalls kostenlos downloaden, da es sich beim Adobe Acrobat Reader um Freeware handelt. So finden sich auch für Anwender, die über kein hochaktuelles Betriebssystem verfügen, ausreichend Möglichkeiten Abobe Reader zu benutzen.

Lade Dir Adobe Acrobat Reader hier herunter, und verwalte und archiviere Deine Dokumente nach persönlichen Optionen. Ab Version 7.0 kannst Du auch dreidimensionale Grafikobjekte anzeigen. Neben den Standardfunktionen Anzeigen und Drucken kannst Du mit dem Adobe Acrobat Reader ebenfalls Formulare ausfüllen. Diese kannst Du danach über die integrierte Druckfunktion ausdrucken.

Der Adobe Acrobat Reader wird Dir kostenlos zur Verfügung gestellt. Wenn Du ihn mit allen Features nutzen möchtest, klick einfach auf den entsprechenden Download Button, um die neueste Adobe Acrobat Reader Version zu bekommen.

Wichtige Funktionen von Adobe Reader:

• Der Adobe Reader: Ideal für PDF-Dokumente
• PDF-Dokumente umwandeln
• Adobe Reader: Für viele Betriebssysteme geeignet
• Die Adobe Acrobat-Produktfamilie: Vielseitig einsetzbar
• PDF-Dokumentensammlungen anlegen
• Dateibetrachter für Windows, Mac OS X, Linux, Palm OS

Hintergrundinfos zum Adobe Reader

Der Adobe Acrobat Reader ist ein Teil der Adobe Acrobat-Produktfamilie. Der Entwickler, das Unternehmen Adobe Systems, bietet den Reader mit der Version 1.0 seit dem Jahr 1993 auf dem Markt der Computerfreeware-Programmen an. Die aktuellste Version, Adobe Acrobat Reader 9.3.2, ist seit dem 13. April 2010 erhältlich. Die Bedeutung des Dateibetrachters hat in den letzten Jahren stetig zugenommen, da die Verwendung von PDF-Dokumenten ständig gestiegen ist. Dateien im PDF-Format finden sich bei Gebrauchsanleitungen vieler technischer Geräte, bei Online-Rechnungen vieler Unternehmen, und vermehrt bei Formularen von öffentlichen Behörden. Adobe Systems hat es möglich gemacht, dass der Adobe Acrobat Reader bei vielen verschiedenen Betriebssystemen angewandt werden kann. Als Beispiele sind hier Linux, Mac OS X, Palm OS, Solaris, Symbian OS, UNIX oder Windows zu nennen. Seit dem Jahr 2005 ist es möglich, Grafikobjekte in einer dreidimensionalen Auflösung anzuzeigen.

Versionsbeschreibung: Adobe Acrobat Reader

Ab der Version 10 vom Adobe Reader, gibt es einen Sandbox-Modus. Damit werden alle PDF's nun standardmäßig in einer virtuellen Umgebung geöffnet. Das verhindert, dass Sie sich Schadsoftware installieren.

acrobat acrobat 7 acrobat 8 acrobat freeware acrobat reader adobe adobe acrobat adobe acrobat reader adobe reader browser designs gratis konverter konverter freeware pdf pdf drucker pdf drucker kostenlos pdf freeware pdf konverter pdf kostenlos pdf reader stimme adobe-reader adobe-acrobat-reader

Screenshots: Adobe Acrobat Reader

    Alles anzeigen

    Zuklappen

    • Gefällt Dir dieser Artikel?

    • 88

    Aktivität

    • Adobe Acrobat Reader letzter Download

    • Letzter Download vor: 4 Woche(n)
    • "2016-11-05T23:39:45+01:00"

    Aktualität

    • #<Program:0x007f68f905d070>

    Entdecke Joosoft